Jetzt Unterlagen anfordern!
Exposé anfordern
Kontaktieren Sie mich direkt
Poisentalstraße Freital

Daten & Fakten

Kaufpreis ab: 569.000 €
Baujahr: 1900
Objektart: Mehrfamilienhaus
Baujahr 1900
Kernsanierung 2006
Grundstückssanierung 2018
Grundstücksgrösse 920 m2
Wohnfläche/Nutzfläche ca. 330/480 m2
Wohnungsgrössen 2 x 3 Raum-Wohnung und 4 x 2 Raum-Wohnung
Kaufpreis pro m2 Wohnfläche ca. 1.724 €
Kaufpreis pro m2 Nutzfläche ca. 1.185 €
Grundstückswert ca. 300 €/m2
Grundstückswert ca. 276.000 €
Kaufpreis Gebäude & Grundstück 569.000 €
Kaufpreis 4 x PKW-Stellplatz 20.000 €
Jahresnettokaltmiete ca. 26.515 €
Mietrendite 4,50%

Objektbeschreibung

Zur Lage

Freital ist eine große Kreisstadt in Sachsen und die größte Stadt im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Sie entstand am 1. Oktober 1921 durch den Zusammenschluss der Orte Deuben, Döhlen und Potschappel. Geprägt wurde die Stadt vom Steinkohlebergbau und der Stahlindustrie („Tal der Arbeit“). Freital liegt direkt südwestlich direkt an Dresden im Döhlener Becken angrenzend, das von der vereinigten Weißeritz von Südwesten nach Nordosten durchflossen wird. Als berühmte Landmarke erhebt sich der Windberg rund 100 Meter über das Tal. Der tiefste Punkt der Stadt liegt bei zirka 155 Meter ü. NN. am Übergang der Weißeritz in das Stadtgebiet von Dresden im Plauenschen Grund.

Freital, direkt an die Landeshauptstadt Dresden angrenzend, zählt zu einem sehr gefragten Teil des „Speckgürtels“ zu Dresden. Freital hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr reizvollen Standort des Wohnens, der Indus- trie und des Gewerbes, als auch der Freizeit entwickelt. Der Arbeitsmarkt ist von einer beeindruckend einstelligen Arbeitslosenquote geprägt und entwickelt sich durch das im Jahr 2014 neu eröffnete Technologie- und Gründerzentrum sowie durch den Technologie- und Gewerbepark zu einem weiterhin zu- nehmend attraktiven Arbeitsstandort.

Aufgrund hoher Mietzinsen in Dresden weichen Mieter zunehmend auf das Peripheriegebiet Freital aus und lassen es zu dem derzeitig attraktivsten Immobilieninvestmentstandort im Gebiet Dresden werden. Vorteilhaft dafür sind unter anderem die günstige Verkehrsan- bindung als auch der Anschluss zum öffentli- chen Nah- und Fernverkehr. In der Freizeit und kulturell hat Freital viel zu bieten – ob Kunst, Bergbau, Sport und Wein – alles inmitten herrlicher Landschaft und in unmittelbarer Nähe zur Kunstmetropole.

Zum Objekt

Ein schönes Mehrfamilienhaus in sehr gutem & gepflegtem Zustand in guter Wohnlage in Freital direkt an Dresden angrenzend! Die sechs sehr attraktiven & nachgefragten Wohnungen verteilen sich auf zwei 3-Raum- Wohnungen und vier 2-Raum-Wohnungen auf drei Etagen. Das Haus, gebaut um ca. 1900 wurde ca. im Jahr 2006 hochwertig saniert und die Gebäudetechnik als auch Bausubstanz auf einen aktuellen, zeitgemäßen und modernen Standard gebracht. Es gibt keinerlei Instandhaltungsrückstau. Das Grundstück wurde neu und attraktiv von einem Garten-/ Landschaftsbauer angelegt. Der zum Grundstück gehörende Hang wurde in 2018 mit Beton-L-Schalen neu abgesichert. Es wurden u. a. neue PKW-Stellplätze geschaffen und der Hauseingang neu gepflastert. Alle Wohnungen sind mit Bädern mit Fenster, Wanne & Waschmaschinenstellplatz ausgestattet. Das Gebäude ist voll unterkellert und mit einer Gaszentralheizung ausgestattet. Geschäfte des täglichen Bedarfs, der ÖPNV, Apotheken, Ärzte, Freizeitmöglichkeiten, etc. befindet sich allesamt fußläufig. In das Stadtzentrum Dresdens gelangt man in nur ca. 15 Minuten.

Besonderheiten

• neuwertiger, sehr guter bautechnischer Zustand (kein Sanierungsstau!); hochwertige und massive Bauweise

• Kernsanierung in 2006 (neue Heizungsanlage (neue Gasheizung mit WW-Aufbereitung), Dachsanierung mit Tonziegel-/ Schieferneueindeckung und neue Dachentwässerung, Fassadensanierung, hochwertige Isolierglasfenster, Komplettsanierung der Wohnungen mit (Bäder & Küchen neu gefliest; neue Fußböden; Wände aufgearbeitet; alle Bäder mit Fenster, Wanne & WMA), neue Elektroanlage (Verkabelung, Schalter & Stromzähler), Treppenhaus komplett erneuert, Sanitärinstallation neu (neue Zu- und Abwasserleitungen)

• in 2018 neu angelegtes Grundstück (neuer Zaun, neue PKW-Stellplätze, Hangabsicherung mittels Beton-L- Schalen, Einfahrt & Hauseingang neu gepflastert, Gebäudesockel neu verputzt, etc.)

• ruhige, nachgefragte Wohnlage (nur ca. 15 Min. ins Stadtzentrum Dresdens)

• gute öffentliche Personennah- & Fernverkehrsanbindung (ca. 2,5 km zum Bahnhof) & Autobahnanbindung • niedriger Energieverbrauchskennwert ( 141,1 kWh/m2*a)