Jetzt Unterlagen anfordern!
Exposé anfordern als PDF
Kontaktieren Sie mich direkt

Am Hochwald Berlin

Daten & Fakten

Kaufpreis ab: 660.961 ‚ā¨
Baujahr: 1908
Objektart: Denkmal
Baujahr 1908
Einheiten 18 Wohnungen
Zimmeranzahl 1-6 Zimmer
Wohnflächen ca. 49,98 m² bis ca. 234,25 m²
Bezugsfertig 30.06.2023
Kategorie Gehoben
Tiefgarage 63 Stellplätze
Denkmalabschreibung ja
Kaufpreis 660.961 ‚ā¨ - 1.920.850 ‚ā¨
Aufzug ja
Terrasse ja
Sauna ja
Echtholz-Parkett ja
Teilw. barrierefrei ja
Vertriebsstart 01.07.2021
Besonderheit Auf dem Gelände entstehen auch zwei luxuriöse Neubauten, 16 Eigentumswohnungen in gehobener Austattung zzgl. Tiefgarage, Wohnflächen von ca. 74 m² bis ca. 175 m², 2 - 5 Zimmer-Wohnungen und KfW Förderung.
55,00 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse B
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 175
  • 200
  • 225
  • >250

Objektbeschreibung

Zur Lage

Zwischen Berlin und Potsdam, am s√ľdlichen Stadtrand Berlins, liegt unterhalb des gut situierten Berliner Bezirks Zehlendorf in Kleinmachnow die Neue Hakeburg.

Die Neue Hakeburg und ihre Lage stehen f√ľr Natur und Entspannung in unmittelbarer Gro√üstadtn√§he: Genie√üen Sie die einzigartige Melange aus Burgresidenz und modernem Luxus.

Das idyllische Kleinmachnow bietet eine Vielfalt an Einkaufsm√∂glichkeiten und Freizeitaktivit√§ten und liegt verkehrsg√ľnstig zwischen den Gro√üst√§dten Berlin und Potsdam.

Sie möchten Burgfrau und/oder Burgherr werden, sprechen Sie den Anbieter Profi Select Coriolanus GmbH an:

Gerne empf√§ngt er Sie im B√ľro am Viktoria-Luise-Platz 7 oder vor Ort an der Neuen Hakeburg.

Schreiben Sie der Profi Select Coriolanus GmbH gerne eine Mail oder rufen Sie an.

Zum Objekt

In den historischen Gebäuden der Neuen Hakeburg und dem angrenzenden Neubauten, auf dem Seeberg, entstehen moderne Wohnungen mit einem wunderschönen und unverbaubaren Blick auf den Machnower See und den angrenzenden Mischwald, welcher als Naturschutzgebiet Bäketal ausgewiesen ist.

Es entstehen auf dem au√üergew√∂hnlichen Grundst√ľck:

  • Neue Hakeburg: 14 Wohnungen
  • Remise: 3 Wohnungen
  • Torhaus: 1 Wohnung
  • Neubau: 16 Wohnungen
  • Tiefgarage: 63 Stellpl√§tze

Alle Wohnungen in der Burg, der Remise und dem Torhaus werden aufwendig denkmalgerecht saniert. Die individuelle Ausstattung wird √ľber die Bemusterung festgelegt.

Im Untergeschoss der Burg befindet sich der Wellnessbereich welcher den Burgbewohnern, Bewohnern der Remise als auch den Bewohnern der Neubauten zur Verf√ľgung steht, jener ist barrierefrei erreichbar.

Der Pool mit Gegenstromanlage dient der sportlichen Aktivität.

Des Weiteren k√∂nnen Sie in dem gegen√ľber liegenden Whirlpool entspannen.

Die Sauna mit Tauchbecken bietet eine hervorragende Möglichkeit, nach einem anstrengenden Tag zu entspannen.

Gleicherma√üen steht der Wohnungseigent√ľmergemeinschaft ein Fitnessraum zur Nutzung bereit, der mit unterschiedlichsten Sportger√§ten ausgestattet ist.

Einige Wohnungen besitzen großflächige Außenterrassenbereiche.

Nahezu alle Wohnungen in der Burg sind barrierefrei.

Besonderheit

M√ĖGLICHKEITEN DER ABSETZUNG F√úR ABNUTZUNG (AFA)

Eine vermietete Immobilie kann ebenso wie eine selbstgenutzte Immobilie zur Reduzierung der Steuerzahlung herangezogen werden. Wichtig ist, dass es sich um ein Baudenkmal handelt.

Ma√ügeblich f√ľr Kapitalanleger: ¬ß 7i EStG

Die Vorschriften f√ľr Denkmalschutzabschreibungen sind f√ľr Kapitalanleger ¬ß 7i (Erh√∂hte Absetzungen bei Baudenkmalen) geregelt. Sie d√ľrfen im Herstellungsjahr (2023) und in den nachfolgenden 7 Jahren bis zu 9 Prozent der Herstellungs- und Modernisierungskosten f√ľr Bauma√ünahmen zur Denkmalerhaltung absetzen. In den nachfolgenden 4 Jahren kommen noch 7 Prozent der Kosten zum Abzug.

Aus der hohen Abschreibung √ľber einen kurzen Zeitraum ergibt sich meist ein Verlust aus Vermietung und Verpachtung und eine reduzierte Steuerzahlung.

Auch Eigennutzer profitieren von Steuererleichterungen

F√ľr Eigennutzer kommt ein Ansatz der Wiederherstellungskosten aus ¬ß 10f des Einkommensteuergesetzes (Steuerbeg√ľnstigung f√ľr zu eigenen Wohnzwecken genutzte Baudenkmale) zur Anwendung. Er erlaubt √ľber 10 Jahre hinweg eine Abschreibung von 9 Prozent pro Jahr der anzuerkennenden Kosten (Moderniesierungskosten).

Somit sind denkmalgesch√ľtzte Immobilien f√ľr Eigennutzer und f√ľr Kapitalanleger ein Weg zur Reduzierung der Steuerlast und zum Aufbau von Verm√∂gen.

Binden Sie bei Ihrer Finanzierung KfW-Mittel ein:

KfW-Programm 151, 152 – KfW-Effizienzhaus-Denkmal (je Wohneinheit)
– Maximal Darlehn 120.000 ‚ā¨
– Tilgungszuschuss bis zu 30.000 ‚ā¨

Weitere KfW-Programme k√∂nnen f√ľr Sie interessant sein.

KfW-Programm 159 (barrierefreies Bauen) (nur in der Burg)
KfW-Programm 424 (Baukindergeld)
KfW- Programm 431 (Zuschuss Baubegleitung)

Besprechen Sie das mit Ihrer Bank oder Ihrem Finanzierungspartner.