Jetzt Unterlagen anfordern!
Exposé anfordern als PDF
Kontaktieren Sie mich direkt

Lessingstraße (Freital) Dresden

Daten & Fakten

Kaufpreis ab: 104.700 ‚ā¨
Baujahr: 1906
Objektart: Bestand
Baujahr 1906
Kernsanierung 2000
Wohnfläche ca. 59,63 m2
Kaufpreis pro m2 1.755 ‚ā¨
Kaufpreis Wohnung 104.700 ‚ā¨
Kaufpreis TG-Einzelstellplatz 8.000 ‚ā¨
Jahresnettokaltmiete 4.844 ‚ā¨
Mietrendite p.a. 4,30 %

Objektbeschreibung

Zur Lage

Freital ist eine gro√üe Kreisstadt in Sachsen¬†und die gr√∂√üte Stadt im Landkreis S√§chsische¬†Schweiz-Osterzgebirge. Sie entstand am¬†1. Oktober 1921 durch den Zusammenschluss¬†der Orte Deuben, D√∂hlen und Potschappel.¬†Gepr√§gt wurde die Stadt vom Steinkohlenbergbau¬†und der Stahlindustrie (‚ÄěTal der Arbeit‚Äú).¬†Freital liegt direkt s√ľdwestlich angrenzend an¬†Dresden im D√∂hlener Becken, das von der vereinigten¬†Wei√üeritz von S√ľdwesten nach Nordosten¬†durchflossen wird. Als ber√ľhmte Landmarke¬†erhebt sich der Windberg rund 100¬†Meter √ľber das Tal. Der tiefste Punkt der Stadt¬†liegt bei zirka 155 Meter √ľ. NN. am √úbergang¬†der Wei√üeritz in das Stadtgebiet von Dresden¬†im Plauenschen Grund.¬†Im Stadtteil Hainsberg flie√üen die Rote Wei√üeritz¬†und die Wilde Wei√üeritz zusammen.¬†Das k√ľnstlich angelegte R√ľckhaltebecken,¬†Zauckerode, ist im 20. Jahrhundert angelegt¬†worden.¬†Freital entwickelte sich in den letzten Jahren¬†zu einem reizvollen Standort der Industrie und¬†des Gewerbes, des Wohnens und der Freizeit.¬†Freital ist im Arbeitsmarkt von einer beeindruckend¬†einstelligen Arbeitslosenquote gepr√§gt¬†und entwickelt sich durch das im Jahr 2014¬†er√∂ffnete Technologie- und Gr√ľnderzentrum¬†sowie durch den Technologie- und Gewerbepark¬†zu einem weiterhin zunehmend attraktiven¬†Arbeitsstandort. Aufgrund hoher Mietzinsen¬†in der Landeshauptstadt weichen¬†Mieter zunehmend auf das Perepheriegebiete¬†Freital aus, und lassen es zu dem derzeitig attraktivstem¬†Immobilieninvestmentstandort¬†im Gebiet Dresden werden. Vorteilhaft daf√ľr¬†sind unter anderem die g√ľnstige Verkehrsanbindung¬†als auch der Anschluss zum √∂ffentlichen¬†Nah- und Fernverkehr. In der Freitzeit¬†und kulturell hat Freital viel zu bieten – ob¬†Kunst, Bergbau, Sport und Wein – alles inmitten¬†herrlicher Landschaft und in unmittelbarer¬†N√§he zur Kunstmetropole sind besonders¬†reizvoll.

Zum Objekt

Das Gesamtobjekt wurde im Jahr 1906 errichtet,¬†im Jahr 2000 kernsaniert und hat dennoch¬†den Charm seiner Herkunft nicht verloren.¬†Die von der langj√§hrigen Erstmieterin nach¬†Kernsierung (seit 2000 Mierterin) gemieteren¬†2-Raum-Wohnung im 2. Obergeschoss (mit¬†Fahrstuhl) befindet sich in einem guten & gepflegten¬†Zustand. Die Wohnung zeichnet sichdurch einen attraktiven Grundriss und guten¬†Ausstattungsmerkmalen aus. √úber den Flur¬†gelangt man in das Badezimmer mit Dusche¬†& WMA, in die separate K√ľche mit Fenster, in¬†das Schlafzimmer und in das Wohnzimmer¬†mit direktem Zugang zum Balkon und Weitblick¬†auf die Wei√üeritz. In der Wohnung gibt¬†es einen extra Abstellraum. Das Objekt befindet¬†sich in ruhiger & gr√ľner Lage. Gesch√§fte¬†des t√§glichen Bedarfs, eine √ĖPNV-Anbindung¬†sowie Freizeitm√∂glichkeiten, eine Schule und¬†Kinderg√§rten befinden sich fu√ül√§ufig. Der¬†n√§chstgelegende Bahnhof in Richtung Dresden¬†ist ebenfalls fu√ül√§ufig gelegen. Von hier¬†gelangt man direkt ohne Umsteigen in ca. 12¬†Minuten Fahrzeit in das Stadtzentrum Dresdens¬†(Hauptbahnhof Dresden). Zur Autobahn¬†A 17 gelangt man in ca. 10 Minuten Fahrzeit.

Besonderheiten

‚ÄĘ sehr attraktive & helle 2-Raum-Wohnung mit Balkon

‚ÄĘ sch√∂ner West-Balkon mit Fernblick

‚ÄĘ 2. Obergeschoss mit Fahrstuhl

‚ÄĘ guter & gepflegter Zustand

‚ÄĘ Laminatfu√üboden

‚ÄĘ Bad mit Dusche und Waschmaschinenanschluss

‚ÄĘ extra Abstellraum innerhalb der Wohnung

‚ÄĘ extra Kellerraum zur Wohnung

‚ÄĘ Tiefgarageneinzelstellplatz

‚ÄĘ hochwertiger, gepflegter Altbau mit Denkmalschutz