Jetzt Unterlagen anfordern!
Exposé anfordern als PDF
Kontaktieren Sie mich direkt

Lewickistraße Dresden

Daten & Fakten

Kaufpreis ab: 152.800 ‚ā¨
Baujahr: 1924
Objektart: Bestand
Baujahr 1924
Kernsanierung 2002
Wohnfläche ca. 62,10 m2
Kaufpreis pro m2 2.460 ‚ā¨
Kaufpreis Wohneinheit 152.800 ‚ā¨
Kaltmiete p.a. 6.111 ‚ā¨
Mietrendite p.a. 4,00 %

Objektbeschreibung

Zur Lage

Tolkewitz ist seit 1912 ein Stadtteil von Dresden.¬†Er liegt an der Elbe flussaufw√§rts der Innenstadt.¬†Es geh√∂rt in seinem alten Dorfkern¬†(Alttolkewitz) zu den alten Fischerd√∂rfern entlang¬†der Elbe. Heute befindet sich an der Elbe¬†eines der gr√∂√üten Wasserwerke der Stadt, das¬†bereits 1898 er√∂ffnet wurde. Auf den Elbwiesen¬†befindet sich bei Tolkewitz deshalb ein¬†Trinkwasserschutzgebiet.¬†W√§hrend der Ortskern Alttolkewitz zum statistischen¬†Stadtteil Laubegast gez√§hlt wird¬†und damit bereits dem Stadtbezirk Leuben¬†zuzurechnen ist, bildet der √ľberwiegende Teil¬†der Gemarkung Tolkewitz (Neutolkewitz) gemeinsam¬†mit dem Norden des benachbarten¬†Seidnitz den statistischen Stadtteil Tolkewitz/¬†Seidnitz-Nord und geh√∂rt zum Stadtbezirk¬†Blasewitz.¬†Tolkewitz wurde 1350 erstmals als ‚Äětolkenwicz‚Äú¬†urkundlich erw√§hnt. Der Zwirnh√§ndler¬†Christian G√§rtner, der als Kometenentdecker¬†und Mentor des Prohlisers Palitzsch in der Mitte¬†des 18. Jahrhunderts ber√ľhmt wurde, lebte¬†in Alttolkewitz. Im Tolkewitzer T√§nnicht wurde¬†der bekannte Johannisfriedhof durch verschiedene¬†Gemeinden angelegt. Im Jahr 1894¬†schuf Paul Wallot die Kapelle des Friedhofes.¬†Zwischen 1909 und 1911 entstand nach Pl√§nen¬†von Fritz Schumacher das Krematorium¬†als Jugendstilbau, das dem Theoderichgrabmal¬†in Ravenna nachempfunden ist. Ber√ľhmte¬†Pers√∂nlichkeiten fanden auf dem Johannisfriedhof¬†ihre letzte Ruhest√§tte.¬†Zwischen 1936 und 1937 entstand die Wohnanlage¬†Alttolkewitz direkt neben dem Dorfkern¬†in einem traditionalistischen heimatbezogenen¬†Stil, die jedoch auch heute noch,¬†auch hervorgehoben durch die Sanierung in¬†den 1990er Jahren, ihren eigenen Charme besitzt.¬†Tolkewitz geh√∂rt heute in Teilen zu den Villenvierteln¬†von Dresden.

Zum Objekt

Die attraktive Zwei-Zimmer-Wohnung befindet¬†sich im 2. Obergeschoss eines im Jahre ca.¬†1924 errichteten Altbau-Mehrfamilienhauses,¬†welches im Jahr 2002 hochwertig kernsaniert¬†wurde. Das Grundst√ľck ist mit einem gro√üen¬†Innenhof, altem Baumbestand und Str√§uchern¬†begr√ľnt. Im Keller des Geb√§udes befinden¬†sich Abstellr√§ume. Hochwertige Fenster,¬†Balkone/Loggien, eine Gaszentralheizung¬†sind Merkmale des Geb√§udes. Die Wohnung¬†ist ruhig mit einer sch√∂nen West-Loggia gelegen.¬†Von hier genie√üt man den Blick ins¬†Gr√ľne und auf den alten Baumbestand. Die¬†Wohnung bietet einen zweckm√§√üigen, funktionalen¬†Grundriss. √úber den Flur gelangt man¬†in das Badezimmer mit Fenster, Wanne und¬†WMA, in das Schlafzimmer, in das Wohnzimmer,¬†in den Abstellraum und in die gro√üe K√ľche¬†mit Zugang zur Loggia. Die Wohnung ist¬†sch√∂n hell. Im Innenhof befindet sich eine¬†Garten-Gemeinschaftsfl√§che zum Grillen und¬†W√§schetrocknen. Gesch√§fte des t√§glichen¬†Bedarfs, der √ĖPNV, Apotheken, √Ąrzte und¬†Freizeitm√∂glichkeiten befindet sich allesamt¬†fu√ül√§ufig. Mit der Stra√üenbahn gelangt man¬†in ca. 15 Min. in das Stadtzentrum. Die Elbe¬†als Naherholung ist fu√ül√§ufig erreichbar.

Besonderheiten

‚ÄĘ helle 2-Raum-Wohnung im 2. OG

‚ÄĘ West-Loggia mit Blick ins Gr√ľne

‚ÄĘ hochwertiger Altbau aus 1924

‚ÄĘ Kernsanierung im Jahr 2002 – sehr guter & moderner Zustand!

‚ÄĘ extra Abstellraum innerhalb der Wohnung + Kellerraum

‚ÄĘ Bad mit Fenster + Wanne + WMA

‚ÄĘ separate gro√üe K√ľche mit Platz zum Essen & mit Loggia-Zugang

‚ÄĘ keine Durchgangszimmer

‚ÄĘ sehr gute Verkehrsanbindnung (√ĖPNV)

‚ÄĘ in wenigen Gehminuten zur Elbe als Naherholung

‚ÄĘ ruhige, gr√ľne, attraktive Lage