Jetzt Unterlagen anfordern!
Exposé anfordern
Kontaktieren Sie mich direkt
Neue Straße Freital

Daten & Fakten

Kaufpreis ab: 495.000 €
Baujahr: 1900
Objektart: Mehrfamilienhaus
Gebäudeart Kernsaniertes voll unterkellertes Mehrfamilienhaus. Das EG, 1. und 2. Obergeschoss besitzt je eine 3 Raumwohnung, das Dachgeschoß wurde vollständig ausgebaut zu einer 2- Raumwohnung. Jede Wohnung verfügt über eine dazu gehörige Garage auf dem Grundstück.
Grundstückgröße 360 m2
Topografie/Zuschnitt eben, fast rechteckig
Konstruktionsart Massivbauweise, Doppelhaushälfte, Altbau saniert.
Nebengebäude 4 Garagen
Sanierung/Modernisierung Alle Hausanschlüsse wurden neu verlegt. Die Dachdeckung einschließlich Rinnen und Dämmung wurde erneuert. Das Dachgeschoß wurde zu einer neuen Wohnung ausgebaut. Die Geschoßdecken wurden mit Beton und Estrich erneuert, sowie die gesamte Elektrik. Jede Wohnung wurde mit Anschlüssen für Kabelfernsehen, Internet u. Telefon ausgestattet. Des Weiteren erfolgte der Einbau einer neuen Heizungsanlage von Viessmann mit zentraler Warmwasseraufbereitung sowie die der Kunststofffenster. 2012 Es wurden Holzbalkone angebaut, das Erdgeschoß erhielt eine kleine Terrasse. Die Fassade wurde neu gestrichen und ein Versickerungsschacht im Hof für das Regenwasser eingelassen. 2014 Die Dachabdichtung der 4 Garagen (BJ 1998) wurde erneuert.
Aufteilung/Einheiten Wohnungen mit insgesamt 11 Zimmern
Untergeschoss ca. 77 m2 Mieterkeller, Trockenraum, Heizung
Erdgeschoss EG ca. 77 m2 3-Raum-Wohnung mit Küche, Flur, Tageslichtbad mit Badewanne, WC und Waschmaschinenanschluss, Gäste-WC mit Fenster, Terrasse
1. Obergeschoss ca. 75 m2 3-Raum-Wohnung mit Küche, Flur, Tageslichtbad mit Badewanne, WC und Waschmaschinenanschluss, Gäste-WC mit Fenster, Balkon
2. Obergeschoss 2. OG ca. 75m2 3-Raum-Wohnung mit Küche, Flur, Tageslichtbad mit Badewanne, WC und Waschmaschinenanschluss, Gäste-WC mit Fenster, Balkon
Dachgeschoss ca. 43 m2 2 Raum Wohnung mit Küche, Flur, Tageslichtbad mit Badewanne, WC und Waschmaschinenanschluss
Energieausweis Verbrauchsorientiert, Energieverbrauch 119kWH/(m2∙a), gültig bis 23.6.2024, Energieeffizienzklasse: D, Energieverbrauch für Warmwasser enthalten
Keller vorhanden
Dach Mansarddach mit zimmermannsmäßiger Holzkonstruktion, Dachziegel
Treppenhaus Steinfliesen, Handlauf
Ausstattung Jede Wohnung verfügt über ein Bad mit eingebauter Badewanne, Waschbecken sowie einem WC. EG, 1., 2. OG verfügen über ein zusätzliches Gäste-WC mit Waschbecken. Zu jeder Wohnung gehört ein im UG befindliches Kellerabteil.
Fenster Fenster aus Kunststoff mit Isolierverglasung
Bodenbeläge robustes Laminat in den Wohnräumen, hochwertige Keramikfliesen in Flur, Küche und Bad
Wandbekleidungen Raufasertapete mit Anstrich; Fliesen im Bad und in der Küche
Balkon Das 1. und 2. Obergeschoss verfügen über einen hofseitigen, großen Holzbalkon.
Terrasse Die Erdgeschosswohnung verfügt über eine kleine Terrasse
Heizung Zentralheizung / Erdgas
PKW-Stellpläze 4 Garagen
Fundament Streifenfundament
Vermietung Alle Wohnungen sind vermietet
Kaltmiete Wohnungen 1.646 € pro Monat
Miete Stellplätze 160 € pro Monat
Kaufpreis 495.000 €

Objektbeschreibung

ORTSBESCHREIBUNG

Makrolage Freital

Im Südosten Deutschlands, im Bundesland Sachsen, südlich von Dresden zwischen tief eingeschnittenen Felstälern des Plauenschen und des Rabenauer Grundes – in der Weitung des Döhlener Beckens – liegt Freital, eine große Kreisstadt in Sachsen und die größte Stadt im Weißeritzkreis.

Wohnen in Freital bietet vieles – Kunst, Bergbaugeschichte, Sport und Wein – alles inmitten herrlicher Landschaft und ganz nah bei Dresden. Die unmittelbare Nähe zur Kunstmetropole sowie die günstigen Verkehrsanbindungen in die Umgebung, sind besonders reizvoll für Immobilienliebhaber, die Erholung abseits vom Massentourismus in angenehmer Ruhe und zu erschwinglichen Preisen suchen.
Die Geschichte beginnt mit der bekannten Dresdner Urkunde im Jahre 1206, in der Adlige erscheinen, die sich nach Potschappel, Döhlen und Wurgwitz nennen. Diese Ernennungen entspringen purem Überlieferungszufall, da gerade Potschappel und Wurgwitz zu dem Zeitpunkt schon Jahrhunderte bestanden haben.

Freital ist eine moderne Stadt, die ihre Zukunft in der Entwicklung einer leistungsfähigen Wirtschaft und dem kontinuierlichen Ausbau der touristischen Infrastruktur sieht.

Einwohnerzahl

ca. 39.400 Einwohner
Bis zum Jahr 2030 wird ein leichtes Bevölkerungswachstum prognostiziert.

Verkehrslage

Die gute Lage nahe der Landeshauptstadt Dresden und somit auch gute Erreichbarkeit machen das Reisen von und nach Freital einfach und bequem. Die Autobahn ist in kurzer Zeit zu erreichen. (A 4 Abfahrt Wilsdruff 11 km, A 17 Abfahrt Dresden-Gorbitz 8 km,).
Auch die Anbindung an den Bus- und Bahnverkehr sind optimal: Freital liegt an der Bahnstrecke Dresden – Chemnitz – Zwickau – Plauen – Hof. Die Fahrt mit der S-Bahn von Freital-Deuben zum Hauptbahnhof Dresden dauert 10 Minuten. Vom Hauptbahnhof aus bestehen Anschlüsse an Fernreisezüge.

Der Busbahnhof Freital Deuben ist das geografische Zentrum Freitals und zugleich Verkehrsknotenpunkt. Die Stadtlinien A bis F und die Regionallinien vernetzen Freital mit den umliegenden Gemeinden und sichern nicht zuletzt
die Schülerbeförderung.

Die Entfernung zum Flughafen Dresden beträgt 25 Kilometer – rund 30 Minuten Fahrtzeit mit dem Auto (über A 17 und A 4).

Nachbarbebauung: überwiegend Mehrfamilienhäuser zur Wohnnutzung mit begrünten Hinterhöfen.

Ver-/Entsorgung: Wasser, Strom, öffentliche Be- und Entwässerung, Telefon, Internetanschluss mit bis zu 16.000 Bit/Sekunde möglich.

Erschließung: Anliegerstraße, stadttechnische Medien liegen ortsüblich an, Abwässer werden über die städtische Kanalisation entsorgt.

Mikrolage

Zentrale Lage in Freital. Innerhalb Freitals ist die Neue Straße zentral gelegen und sehr gefragt. Supermärkte, Eiscafés, Gaststätten, medizinische Einrichtungen und alles, was Sie sonst zum Leben benötigen, sind in kurzer Zeit erreichbar. Auch offizielle Ämter sind sehr gut in Freital vertreten.