Jetzt Unterlagen anfordern!
Exposé anfordern als PDF
Kontaktieren Sie mich direkt

Pflegeimmobilie Bedburg

Daten & Fakten

Kaufpreis ab: 223.680 ‚ā¨
Baujahr: 2008
Objektart: Pflegeheim
Standort Bedburg bei Köln
Flächen 53,76 - 75,17 m2
anfängliche Mietrendite 4,00 % - 4,17 %
Kaufpreise 223.680,00 - 299.900,00 Euro
Wohneinheit 63

Objektbeschreibung

Die Heinrichs Gruppe hat mit den PRO8¬ģ H√§usern einen neuen Ma√üstab in der Betreuung demenzkranker Personen gesetzt. Dieses Konzept wurde 2007 durch seine zukunftsweisende Idee mit dem Innovationspreis der Region Aachen ausgezeichnet. Die Pflegeimmobilie liegt im s√ľdlichen Stadtteil Bedburg-Blerichen. Die 63 freundlich eingerichteten Pflegeappartements sind mit gro√üen Fensterfl√§chen versehen, die den Wohnr√§umen jederzeit gen√ľgend Tageslicht bieten. Dar√ľber hinaus verf√ľgt jedes Pflegeappartement √ľber einen Telefon- und Fernsehanschluss sowie ein voll eingerichtetes behindertengerechtes Badezimmer mit Ablagen, ebenerdiger Dusche und WC. Die Bewohner k√∂nnen in den vorhandenen Stationsba¬®dern und in den verschiedenen Therapiera¬®ume weitere Anwendungen genie√üen. Versorgt werden die Bewohner von der hauseigenen K√ľche, f√ľr den kleinen Hunger zwischendurch ist der gut ausgestattete Kiosk die perfekte Anlaufstelle. Die f√ľr alle zug√§ngliche gesichert angelegte Gartenanlage erm√∂glicht den Bewohnern jederzeit einen Ausflug ins Gr√ľne, ohne die vertraute Umgebung verlassen zu m√ľssen.

Standort: Bedburg liegt linksrheinisch in der K√∂lner-Bucht und geh√∂rt zum Regierungsbezirk K√∂ln. Der historische Stadtkern Bedburgs erstreckt sich um das Schloss Bedburg bis zum Marktplatz. Dabei gilt das Schloss als einer der bedeutendsten Adelssitze im Rheinland. Bedburg ist vor allem aber auch eine familien- und kinderfreundliche Stadt. S√§mtliche Schulformen sind vorhanden und befinden sich in einem modernen Zustand. In den rekultivierten Gebieten der Tagebauregion befinden sich zudem zahlreiche Naherholungsgebiete mit Rad-, Reit- und Wanderwegen wie dem Erft-Radweg und der der Kaiser-Route. Durch die guten Anbindungsm√∂glichkeiten sind die n√§chst gr√∂√üeren St√§dten wie D√ľsseldorf, K√∂ln, M√∂nchengladbach und Aachen gut zu erreichen.