Jetzt Unterlagen anfordern!
Exposé anfordern als PDF
Kontaktieren Sie mich direkt

Siegfried-Berger-Straße 8-10 Merseburg

Daten & Fakten

Kaufpreis ab: 189.000 €
Fertigstellung: 2023
Objektart: Neubau
Anzahl Wohnungen 27
Wohnungsarten 2 – 4 Zimmer
Wohnungsgrösse ca. 69 QM bis 150 QM WohnflÀche
KfW-Förderung KfW-Programm 153 oder 430 nach dem Standard KfW 55
Abschreibung AfA Die Wohnungen können gemĂ€ĂŸ § 7b EStG als Sonderabschreibung ĂŒber insgesamt 4 Jahre (ab Jahr der Herstellung), jĂ€hrlich mit 5% abgeschrieben werden. Die Bemessungsgrundlage sind 2.000 €/qm der WohnflĂ€che gemĂ€ĂŸ DIN 277. Weitere Voraussetzung ist die Überlassung der Wohnung zu Wohnzwecken an Dritte (Zeitraum 10 Jahre)
prognostizierte Miete 7,50€/m2 bis 8,00 €/m2
Kaufpreise Ab 189.000 € bis 379.000 €
Verkaufsstart Mai 2021
50,00 kWh/(mÂČa)
Energieeffizienzklasse B
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 175
  • 200
  • 225
  • >250

Objektbeschreibung

Über Merseburg

Eine Stadt mitten in der wachsenden und prosperierenden Metropolenregion Halle- Leipzig gelegen, die vielen mit ihrer über 1000-jährigen Geschichte als „Mutter“ der mitteldeutschen Städte gilt. Diese viele Jahrhunderte währende Geschichte und Tradition kann man heute in der Innenstadt noch überall entdecken.

Wörtliches Zitat (Website der Stadt Merseburg): „Über der Saale und mit einem Überwältigenden Blick auf die Kreisstadt und die Aue thronen der gotische Dom, dessen Grundsteinlegung vor über 1000 Jahren erfolgte, und ein Renaissance-Schloss in einmaliger baulicher Geschlossenheit.“

Wen die lebendige Kunstszene des mitteldeutschen Raumes und die wechselvolle Geschichte der Stadt Merseburg interessiert, besucht die Galerien und Museen. Sie führen in jahrhundertealte Gewölbe wie auch zu Ehrfurcht einfloÌˆĂŸenden Industriedenkmälern. Merseburg einst Herzogsresidenz, später beschauliche Beamten- und Regierungshauptstadt der preußischen Provinz Sachsen, im vorigen Jahrhundert innovatives Zentrum von Chemieindustrie und Technikentwicklung… Merseburg bezaubert jeden, der es besucht.

Fakten zu Merseburg

Die Dom- und Hochschulstadt Merseburg ist Kreisstadt des Landkreises Saalekreis und hat derzeit ca. 37.000 Einwohner, mit einer wachsenden Tendenz. Merseburg ist ein bedeutender Industriestandort und zusammen mit den benachbarten international bekannten Chemiekomplexen Leuna und Schkopau bilden sie einen wesentlichen und dynamischen Bestandteil des mitteldeutschen Wirtschaftsraumes.

Durch viele geförderte Investitionen von mittelstÀndischen Unternehmen in den letzten 20 Jahren, konnte die einstmalige AbhÀngigkeit von der Chemieindustrie in einen breiten Branchenmix umgewandelt werden. Hier entstanden in den ausgewiesenen Industrie- und Gewerbegebieten Merseburgs ca. 4.000 neue ArbeitsplÀtze.
Als Bildungsstandort hat die 1954 gegrĂŒndete Hochschule Merseburg ca. 3.000 Studierende. Die Hochschule kooperiert eng mit den vor Ort tĂ€tigen Firmen und ist fĂŒr Ihren praktischen Ansatz bekannt. Derzeit wurde gerade wieder eine enge Kooperation mit einem lokalen Energieanbieter vereinbart. Die ausgebildeten Studenten haben also in der Region sehr gute Jobchancen.

Allgemein kann man beobachten, dass derzeit viele einst abgewanderte und gut ausgebildete ArbeitskrĂ€fte wieder zurĂŒck in Ihre alte mitteldeutsche Heimat streben. Die bekannten Metropolen Leipzig (30km) und Halle (20km) liegen nah bei Merseburg und sind verkehrstechnisch sehr gut angebunden. Als mitten in dieser Metropolenregion gelegene Kreisstadt profitiert Merseburg auch von der sehr guten Entwicklung dieser nahen GroßstĂ€dte.– Merseburg wĂ€chst und prosperiert.

Neubau nach Anforderungen der KfW

Das Objekt in der Siegfried-Berger-Straße wird selbstverstĂ€ndlich nach den neuesten Standards gebaut. Die einzelnen Neubaumaßnahmen erfolgen energetisch sinnvoll und nach den Vorgaben eines in die Planung eingebundenen und von der KfW anerkannten GebĂ€udeenergieberaters. Somit erfĂŒllt das Objekt die Anforderungen der KfW (Kreditanstalt fĂŒr Wiederaufbau), was Ihnen die Möglichkeit gibt, von den zahlreichen Fördermöglichkeiten der KfW, in Form von zinsgĂŒnstigen Darlehen oder ZuschĂŒssen, zu partizipieren. Dies erhöht nicht nur Ihre Rendite und den Wiederverkaufswert, sondern kommt mit den energetischen Maßnahmen und geringeren Emissionen auch noch der Umwelt zu Gute.

Das Objekt wird gemĂ€ĂŸ KfW-Programm 153 oder 430 in Standard KfW 55 gebaut.

Beaufsichtigung durch den TÜV SĂŒd

Zur Erhöhung Ihrer Sicherheit und zur QualitĂ€tsĂŒberwachung, werden die gesamten Baumaßnahmen fachgerecht vom TÜV SÜD beaufsichtigt. Mit diesem Schritt wird sichergestellt, dass Baubeschreibung, Bauplanung und die BauausfĂŒhrung ĂŒbereinstimmen. WĂ€hrend der Bauphase werden in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden Gutachten erstellt, ggf. entdeckte MĂ€ngel werden erfasst und der BautrĂ€ger ist zur Nachbesserung verpflichtet. So garantieren wir eine ordnungsgemĂ€ĂŸe und fachkundige AusfĂŒhrung sĂ€mtlicher Baumaßnahmen und Sie können sich noch mehr auf die Übergabe Ihres neuen Eigenheimes oder Ihrer Kapitalanlage freuen.

Sonder-AfA Neubau

Die 27 Wohnungen des Neubaus Siegfried-Berger-Str. 8-10 können gemĂ€ĂŸ § 7b EStG als Sonderabschreibung ĂŒber insgesamt 4 Jahre (ab Jahr der Herstellung), jĂ€hrlich mit 5% abgeschrieben werden. Die Bemessungsgrundlage sind 2.000 €/qm der WohnflĂ€che gemĂ€ĂŸ DIN 277. Weitere Voraussetzung ist die Überlassung der Wohnung zu Wohnzwecken an Dritte (Zeitraum 10 Jahre). Die „normale“ lineare Abschreibung ĂŒber 2% auf die totalen Herstellungskosten kommt ab Übergabe der Neubauwohnung hinzu. Weitere Informationen sind aus dem § 7b EStG zu entnehmen.

Das Objekt

Es entstehen in dem rundum freistehenden Neubau 27 hochwertige Eigentumswohnungen in bester Bauweise. Dieser wird ĂŒber ökologisch wertvolle und nachhaltige FernwĂ€rme beheizt. Alle Wohnungen verfĂŒgen zudem ĂŒber eine Fußbodenheizung. Den Wohnungen im Erdgeschoss wird ein Sondernutzungsrecht an der vor den Wohnungen liegenden GrundstĂŒcksflĂ€che zugeteilt. Des Weiteren ist es möglich, einen Stellplatz (freistehend, Carport oder Tiefgarage) zusĂ€tzlich zu erwerben.
Alle Wohnungen werden durch PersonenaufzĂŒge barrierefrei / altersgerecht erschlossen. Im Erdgeschoss bekommen die Wohnungen einen barrierefreien Zugang ĂŒber den Hausflur.

Die Umgebung

Die Siegfried-Berger-Straße ist eine ruhig situierte, von sanierten Wohn- und GeschĂ€ftshĂ€usern umgebene Straße in unmittelbarer NĂ€he des Altstadtkernes von Merseburg gelegen. Innerhalb weniger Minuten ist man fußlĂ€ufig sowohl im Zentrum, das mit seinen Restaurants, CafĂ©s und GeschĂ€ften zum Verweilen einlĂ€dt, als auch am Bahnhof und diversen Buslinien, die Richtung Halle, bzw. Leipzig abgehen. ZusĂ€tzlich wurde die Umgebung der Siegfried-Berger-Straße als förmlich ausgewiesenes Sanierungsgebiet eingestuft. Dadurch wurde im Lauf der letzten Jahre nahezu die komplette Infrastruktur aufgewertet und die allermeisten GebĂ€ude saniert. Der Ablösebetrag, welcher fĂŒr die nachweisliche baulich/strukturelle Aufwertung des Sanierungsgebietes fĂ€llig ist, wurde bereits seitens des Initiators an die Stadt Merseburg abgefĂŒhrt.