Jetzt Unterlagen anfordern!
Exposé anfordern als PDF
Kontaktieren Sie mich direkt

Speichergebäude Kiel

Daten & Fakten

Kaufpreis ab: 157.014 ‚ā¨
Baujahr: 1905
Objektart: Denkmal
Lage Zentrale Lage in der Landeshauptstadt Kiel
Wohnungsanzahl 72 Apartments im Luxus-Segment
Anzahl der Geschosse 6
Anzahl der Zimmer 1 bis 2 Zimmer Wohnungen
Kaufpreise 157.014 ‚ā¨ bis 350.558 ‚ā¨
Mieterwartung ca. 15 - 16 ‚ā¨ pro m¬≤
Fertigstellungsgarantie 12/2022
Gesamtwohnfläche ca. 2.270 m²
Wohnungsgrössen 23,79 m² bis 54,35 m²
AfA-Abschreibung Erh√∂hte AfA nach¬ß 7I ESTG √ľber ca. 70% vom Kaufpreis
F√∂rderung KfW Programm 151 mit bis zu 30.000 ‚ā¨ Tilgungszuschuss
Besonderheiten Rundum-Sorglos-Paket inkl. Verwaltung und Vermietungsservice; Separater Fahrradkeller mit 82 Stellpl√§tzen; Parkettboden in allen Wohnr√§umen; Fu√übodenheizung; Personenaufzug; Separater Kellerraum zu jeder Wohneinheit; Laufende Bau√ľberwachung vom T√úV, inkl. Baugutachten; Bautr√§ger mit jahrelanger Erfahrung und zahlreichen Referenzobjekten im Bundesgebiet

Objektbeschreibung

Standort Kiel

Kiel entwickelt sich zu einer begehrten Gro√üstadt im Norden, denn nirgendwo l√§sst es sich so sch√∂n am Wasser wohnen wie hier. Diese Nachfrage schafft Potenzial f√ľr Investoren und verspricht eine hohe Rendite f√ľr Kapitalanleger. Kiel ist die Landeshauptstadt Schleswig Holsteins, die mit ihrer Einwohnerzahl von 248.269 den h√∂chsten Bedarf an Wohnraum der Region innehat. Als Deutschlands gr√∂√üter Umschlagplatz f√ľr Touristen, verdient Kiel den Beinamen ‚Äěkleine Schwester Hamburgs‚Äú, mehr als berechtigt.

Hier vereint sich maritimer Lifestyle mit innerst√§dtischen Charme, Kunst und Kultur. Allj√§hrlich wird die Stadt Schauplatz f√ľr die gr√∂√üte Segelveranstaltung der Welt ‚Äď die Kieler Woche. Dar√ľber hinaus bringen weitere internationale Verflechtungen Kieler ‚ÄěDenken, Ideen und Investitionen‚Äú in die Welt. In der Studenten-Hochburg n√∂rdlich von Hamburg, gibt es drei Universit√§ten, an denen insgesamt 36.255 Studenten eingeschrieben sind. F√ľr nur 6 % von Ihnen gibt es Wohnheimpl√§tze. Durch den stetigen Anstieg der Einwohnerzahlen wird der Wohnraum immer knapper und es fehlt vor allem an kleinen bezahlbaren Wohnungen.

Lage „Station Kiel“

6 Min. mit dem Bus zum HBF
3 Min. mit dem Bus zur technischen Fakultät der UNI KIEL
8. Min zu Fuß zur Kieler Förde
9 Min. mit dem Bus in die City

Stadtteil im Wandel

Kiel Gaarden wird √ľber den Schwedendamm in Richtung Osten erschlossen. Kein anderes Viertel wird in den kommenden Jahren einen umfassenden Wandel erleben, hin zum belebten und beliebten Vorzeige-Stadtteil.

Im Stadtteil Gaarden entsteht aufgrund des gro√üen Zuwaches an Studenten der neue Ostufer-Campus der technischen Fakult√§t. Der erste Bauabschnitt des Vorzeigeprojektes f√ľr 33,3 Mio. ‚ā¨ soll bis 2023 fertig sein. Gleichtzeitig w√§chst an der Werftbahnstra√üe ein Hochhaus mit Hotel, B√ľros, Gewerbe und Wohunhgen bis zu 45 Meter in die H√∂he. Insgesamt werden in Kiel kurzfristig 500 Mio. ‚ā¨ investiert.

Das Projekt

Klein, kleiner, mikro ‚Äď in Gro√üst√§dten und Single-Hochburgen¬†wird kleiner Raum ganz gro√ü. Insbesondere bev√∂lkerungsreiche Ballungsr√§ume¬†f√∂rdern den steigenden Bedarf an alternativen Wohnm√∂glichkeiten.¬†Bereits jetzt gibt es einen Mangel an Ein- und Zwei-Zimmerwohnungen, denn¬†die Zuwanderung in urbane Standorte steigt weiterhin kontinuierlich. Die Nachfrage¬†nach bezahlbarem Wohnraum w√§chst, das Angebot reduziert sich und die¬†Mieten steigen. Die L√∂sung ‚Äď das Mikroapartment. Die neue tempor√§re Wohnform¬†spielt eine immer gr√∂√üere Rolle in der Immobilienwirtschaft¬†und bietet gro√ües Potenzial f√ľr Kapitalanleger!

Bei Mikroapartments handelt es sich um kleine, h√§ufig l√∂ffelfertige Wohnungen f√ľr tempor√§res Wohnen mit einem Betreiberkonzept und einer¬†Standardgr√∂√üe mit bis zu 45 m2, nah an den √∂ffentlichen¬†Verkehrsmitteln und √ľberwiegend in zentraler Lage gelegen.

Das Angebot richtet sich vorrangig an alle, die am¬†urbanen Leben der Gro√üst√§dte teilnehmen wollen, Anfahrtswege optimieren¬†m√∂chten und sich √ľberall zu Hause f√ľhlen. Nicht nur Studierende, Young¬†Professionals oder Junggebliebene ‚Äď das Angebot richtet sich auch an Pendler,¬†Projektmitarbeiter sowie Gesch√§ftsleute, die nicht im Hotel wohnen m√∂chten.

Die All-In Miete ist ein weiterer Vorteil der Mikroapartments (Warmmiete inklusive Stromkosten und Möblierung), oftmals reicht diese vom Handtuch bis hin zum Highspeed-Wlan. Einziehen und loswohnen ist die gelebte Devise.