Im Internet gibt es immer mehr Möglichkeiten, seine Immobilie zu verkaufen. Entsprechende Portale werben dafĂŒr, meist mit einer kostenlosen Wertermittlung. Diese Angebote werden Ihnen zusĂ€tzlich mit weiteren Werbeaussagen schmackhaft gemacht: es wird Ihnen „der beste Preis“ angeboten, Sie bekommen geprĂŒfte Immobilienmakler zur Seite gestellt oder Sie erhalten eine bestimmte Summe mehr fĂŒr Ihre Immobilie als auf einer anderen Plattform. Das klingt ja zugegebenermaßen erst einmal ganz reizend, aber…

 


Gliederung

Dieser Beitrag ist Teil einer Artikelreihe


… Sie werden dann nach den allgemeinen Eckdaten Ihrer Immobilie gefragt und sollen im Anschluss Ihre Kontaktdaten eingeben.
Nachdem Sie Ihre Daten angegeben haben, werden Sie in der Regel telefonisch kontaktiert und ein in Ihrer Region tÀtiger Immobilienmakler wird Ihnen empfohlen.

Ich stelle hier nun kritisch ein paar Fragen:

  • Wer sind diese Makler?
  • Wie werden sie ausgewĂ€hlt?
  • Was ist Gegenstand der kostenlosen Wertermittlung?
  • Was steckt hinter der Aussage, dass Ihre Immobilie zum besten Preis verkauft wird?

Wie jeder Marktteilnehmer haben die besagten Portale ein wirtschaftliches Interesse, d.h. sie wollen also Geld verdienen. DafĂŒr arbeiten sie mit Immobilienmaklern zusammen, die bereit sind, fĂŒr die vermittelten Kontakte zu bezahlen.

Es besteht keinesfalls eine Garantie, dass Sie auch wirklich den fĂŒr Ihre Immobilie besten Makler empfohlen bekommen. Denn gut qualifizierte und etablierte Immobilienmakler haben nicht im Sinn, ihren Umsatz mit bundesweit agierenden Portalen zu teilen.

NatĂŒrlich können Sie mit einer dieser Plattformen GlĂŒck haben und einen fĂŒr Sie geeigneten Makler finden, dennoch gilt es solche Dienste kritisch zu betrachten.

GrundsĂ€tzlich rate ich Ihnen immer vorsichtig mit der Herausgabe von persönlichen Daten im Internet zu sein. Informieren Sie sich lieber im Vorfeld ĂŒber regionale Immobilienanbieter. Hierzu empfehle ich Ihnen auf die berufliche Qualifikation, die Bewertung des Maklers und grundsĂ€tzlich die QualitĂ€t des Auftritts (QualitĂ€t der Bebilderung der Exposees und der Texte zum Beispiel) zu achten.

 

RegelmĂ€ĂŸig und gut informiert

Sie möchten nie wieder Neuigkeiten aus der Immobilienwirtschaft verpassen?

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand und erhalten regelmĂ€ĂŸig Wissenswertes zu den Themen Versicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage und Immobilien. Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und profitieren Sie von unserem Wissens­vor­sprung. Jetzt anmelden:  HIER KLICKEN UND KOSTENFREI ANMELDEN